Von nix kommt nix…

Ich wusle den ganzen Tag durchs Labor – von einer Schülerin zur anderen. Eine Schülerin meint:

„Sie sollten wirklich mal einen Schrittzähler tragen um zu gucken was den lieben langen Tag so an Schritten zusammenkommen, das müssten ja schon so einige sein.“

Ich lächle und ziehe meinen kleinen Motivator aus der Hosentasche. Lese, am Ende eines langen Arbeitstages, 9765 Schritte ab. Da kommen aber noch mindestens 1000 für den Heimweg dazu. Das Staunen ist groß. Wir kommen ein wenig ins Reden und ich erzähle vom letzten Sonntag, da waren es sogar über 16000!

Sie macht große, staunende Augen, kann es kaum glauben: „Was…, und das am SONNTAG…?!“

Eine andere Schülerin klinkt sich ein und meint: „Ach deswegen sind Sie so schlank!“

Meine Antwort mit einem Augenzwinkern: „Von nix kommt nix!“ Oder anders ausgedrückt:

Es wird keine gute Fee kommen und Dir aus Mitleid zehn Kilo wegzaubern. DU musst etwas ändern/tun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


− eins = 4