TAGWERK

Wenn die Täglich anfallenden Arbeiten getan sind,

wenn ich Achtsam mit mir und meinen Mitmenschen umgegangen bin,

wenn mein Geist gefordert und dadurch gefördert wurde,

wenn ich Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden konnte,

wenn meine Ernährung ein Segen für meinen Körper war,

wenn ich mir Ruhezonen eingeräumt habe

und noch Kraft habe um meinen Feierabend zu genießen,

dann ist mein TAGWERK vollbracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


7 + zwei =